Startseite | Karten legen per eMail | Reiki-Forum | Esoterikshop
Hauptmenü
WERBE

 

FREIE

 

SEITE

Dies war unsere Bordercollie - Hündin Shila in Spanien!

Unsere Shiela 2004 in Spanien!

Es war einmal:
Ich bin eine Border-Collie Dame, geboren wurde ich am 23. Januar 2000 bei einem Züchter.
Mein damaliges Gewicht und Größe weiß ich nicht mehr. Ich lebte mit meinen Geschwistern in einem Zwinger.

Um uns herum, in den anderen Zwingern waren ganz viele Schlittenhunde, mehr weiß ich leider nicht mehr über diese Zeit.
Was komisch war, jeden Tag kam unser damaliges Frauchen zu uns in den Zwinger und nahm ein Geschwisterchen mit. Das schreckliche war nur, das sie nicht wieder kamen, wir haben Sie nie wieder gesehen. Schrecklich oder?

Mit der Zeit wurden wir immer weniger bis wir nur noch 2 waren. Meine Schwester und ich hatten große Angst das wir auch bald verschwunden sind. Und tatsächlich eines Tages, es war der 1.04.2000 kam unser damaliges Frauchen und holte uns Beide aus dem Zwinger.

Warum Beide? Sonst ging immer nur ein Geschwisterchen. Ich war doch erst knapp 10 Wochen alt, was sollte jetzt mit mir passieren? Ich zitterte am ganzen Körperchen. Unser Frauchen brachte uns in den Wintergarten wo zwei schrecklich fremde Menschen standen, langsam ging mir ein Licht auf, ich ahnte was passiert.......Ich kann euch sagen, das war damals ziemlich aufregend als die beiden Fremden in meinem alten Zuhause standen, denn mein damaliges Frauchen wollte eigentlich meine Schwester zuerst loswerden, ständig zeigte Sie darauf. Meine Schwester ist natürlich auch gleich ganz mutig zu den beiden Fremden hin gelaufen, ich traute mich nicht so und sah mich ein wenig um. Dann bemerkte ich das die fremde Frau, so was zu meiner Schwester sagte wie, "Och ist die süß", und fing an Sie zu streicheln. Ich sah wie mich der Mann anschaute und irgendwie war mir der Fremde als zukünftiges Herrchen auch total sympathisch. Oh, Mann, was sollte ich nur machen, meine Schwester schmeichelte sich so ein und ich wäre da gerne mit gegangen. die beiden Fremden machten so einen lieben Eindruck. Ich hatte eine Idee, ich hatte nur eine Chance, entweder gibt es Riesen Ärger oder ich gewinne. Also lief ich zu einer kleinen flachen Fensterbank auf der Blumen standen, nahm mein kleines Patschepfötchen und schmiss einen Blumentopf um.............und.............ich hatte gewonnen, und wurde von Frauchen Renate und Herrchen Manni adoptiert, nichts schlimmes passierte. Mein Frauchen hat sogar noch Futter für mich mit gegeben. Jetzt wußte ich auch, dass ich bald meine Geschwister wieder sehen werde.

Um mehr über mich, bis zu meinem bitteren Ende, zu erfahren, kannst Du auch meine Seite besuchen: www.Border-Collie.de

Reiki-Meisterliste | Reikikurse in Hannover | Reiki & Esoterik | Reiki für Tiere | Spirico Energy Platten | Impressum | Datenschutz